FS: CUP-Spiel – eine harzige Angelegenheit

0
0
0
s2smodern

Im wahrsten Sinne der Überschrift startet das Team, bei sommerlichen Abendtemperaturen, in das ‚Open Air' -Cupspiel.

Da das Spiel im Freien stattfand, kämpften Spielkollegen mit dem Heuschnupfen, dem harzigen Spielball (im Freien), der Hitze (trotz spendabler Tee-Spende der Roche-Kantine) und am Anfang mit sich selbst, wohl verstanden, bis die notwendige 'Betriebstemperatur' erreicht wurde.


So stand es nach ca. 5 Minuten bereits 1:7 für die Eisenbahner. Oh...weh, denkt jetzt der geneigte Leser! 'no panic' - tönt es von der Coachbank, denn in diesem Team ist es Tradition, im ‚Low'-Modus zu beginnen. Die beiden Torhüter hielten das Team auch immer im Spiel und so hiess es zur Halbzeit bereits 8:10. In der zweiten Halbzeit wurden den Zuschauern (2 !eigene FANS!) ein konstantes und unterhaltsames Spiel des TVB Teams präsentiert. Man baute kontinuierlich, unter 'Spielfeld' taktischer Regie, den Torerückstand ab bzw. vergrösserte gar die Tordifferenz.


Mit einem Schlussresultat von 17:16 durften wir uns kurz vor 20:00 Uhr, in die Cup-Sommerpause - bzw. unter die wohlverdiente und erfrischende Dusche verabschieden.


Somit werden wir am Montag, 12. August 2019, 20:00 Uhr (remember the date and time) den Spielbetrieb im Cup 2019 gegen das Team 'Polizei BS' wieder aufnehmen.

TV Birsfelden

TV Birsfelden
Postfach
4127 Birsfelden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Login