U17R: Nächster Sieg im 2019

0
0
0
s2smodern

Mit einer abgeklärten Leistung siegt die TVB U17Regio gegen die SG Wahlen Laufen (32:23).

Schon im Hinspiel gingen die Birsfelder als Sieger vom Platz, jedoch war allen Beteiligten klar, dass das Rückspiel ein schwierigeres Unterfangen werden würden. Die Gäste mussten ihre U19 zurückziehen, weshalb sie den einen oder anderen zu alten Spieler in die U17 integrieren mussten. Die Birsfelder Jungs liessen sich jedoch vom körperlich stärkeren Gegner nicht einschüchtern und zeigten auf, dass sie die spielerisch stärkere Mannschaft sind. Eine tolle Teamleistung und ein starken Torwart führten dazu, dass das Heimteam mit 16:7 zum Pausentee ging.

In Halbzeit 2 wurde dann das eine oder andere ausprobiert und von Seiten Trainer geschaut, dass alle Spieler zu genügend Einsatzzeit kamen. Jeder einzelne zeigte eine tolle Leistung, sodass der 9 Tore-Vorsprung bis zum Schluss souverän verwaltet werden konnte.

Speziell gilt es vervorzuheben, dass Rafi Schwimbersky im Tor eine starke erster U17 Partie zeigte. Yanic Willen zeigten in seinem ersten U17 Feldspieler-Einsatz, dass er eine abschlussstarke Alternative am Flügel ist und Andrin Gut konnte sich in seinem ersten Handballmatch überhaupt, fehlerfrei in das Teamgefüge integrieren. So macht es Spass Jungs, weiter so :-)

TV Birsfelden

TV Birsfelden
Postfach
4127 Birsfelden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Login