U17R: Starker Start ins 2019

0
0
0
s2smodern

Die U17-Regio-Jungs sind stark ins neue Jahr gestartet und bodigten den TV Kleinbasel auswärts mit 20:28.

Der Spielplan in der neuen Gruppe wollte es, dass die U17R bereits am 5. Januar in das neue Jahr starten musste. Dass der Elan im Team stimmt, zeigte sich schon unter der Woche als ein Grossteil des Teams sich bereits am 2. Januar zu einem Training einfand. Der Gegner im ersten Spiel war der TV Kleinbasel gegen welchen die letzte Partie im 2018 noch mit 22:36 verloren ging. Diese mal zeigten sich die Birsfelder aber bereit. Eine geschlossene Abwehrleistung sowie ein auf allen Positionen gefährlicher Angriff standen am Ursprung des Siegs. Die Kleinbasler zeigten sich gut eingestellt auf den Birsfelder Rückraum, die frei werdenden Räume wusste zu Beginn speziell Flügel Olivier Fehrler zu nutzen. Jedoch zeigte sich auch der Gegner auf Augenhöhe und legte meistens vor. Unmittelbar vor der Pause gelang dem TVB ein Big-Point. Der letzte Angriff der Basler konnte abgefangen werden und mit einem Gegenstoss das 14:14 erzielt werden. Was nun in Halbzeit 2 folgte war sehr sehr gut. Die Spieler setzten 1:1 die vom Trainer aufgegebenen Aufgaben um. Die Rückraumspieler gingen wie gewünscht auch einmal nach Aussen durch, Flügel liefen mit gutem Timing als zweiter Kreis ab und die Kreisanspiele fanden den Adressaten. Sahnehäubchen war die Defensive zusammen mit beiden Torhütern, welche nur noch 6 Tore zugelassen hat. Am Schluss stand ein 28:20 Auswärtserfolg, an welchem alle Spieler massgeblichen Anteil hatten. Weiter so Jungs!!!

TV Birsfelden

TV Birsfelden
Postfach
4127 Birsfelden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Login