M3: Niederlage nach hart umkämpftem Spiel

0
0
0
s2smodern

Das 3 des verliert das erste Meisterschaftsspiel der neuen Saison auswärts gegen Muttenz mit 24:21.

Die Birsfelder starteten energisch in die Partie und hatten das Geschehen weitgehend unter Kontrolle. Aufgrund des einen oder anderen technischen Fehlers zu viel konnte sich das Team aber nie richtig absetzen. Mit zwei solcher Dummheiten kurz vor der Pause und den damit verbundenen Gegentoren endete die erste Halbzeit 10:10 unentschieden.

leicht torreicher gestaltete sich die Halbzweit zwei. Das Spiel war nach wie vor ausgeglichen, mit meist ein, zwei Toren Vorsprung des Gastteams. Drei Minuten vor Schluss bei Gleichstand wurde der TVBirsfelden aufgrund einer 2 Minuten Zeitstrafe und des Ausfalls eines angeschlagenen Spielers arg Geschwächt. Dies führte dann in kürzester Zeit zu diesem doch deutlichem Endresultat.

Die positive Stimmung innerhalb der Mannschaft bleibt trotz Resultat in Erinnerung. Im Wissen darum gegen eines der Topteams der letzten Jahre eine solches Resultat zu erzielen, freut sich die dritte Mannschaft auf das erste Heimspiel am kommenden Samstag gegen Laufen. Die Mannschaft will alles daran setzen diesmal auch etwas Zählbares zu generieren.

TV Birsfelden

TV Birsfelden
Postfach
4127 Birsfelden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Login