3. Liga: Erstes 4 Punkte Spiel

0
0
0
s2smodern

Im letzten Heimspiel vom Kalenderjahr 2019 wurde der TV Kleinbasel in der Sporthalle empfangen.

 

Vor dem Spiel wurden noch die letzten Anpassungen vorgenommen und mit unserem Gast-Coach durchbesprochen.

 

Zupacken war angesagt in der Verteidigung (was bis in die 3. Minute) mit 2 frühen gelben Karten auch gelang. Anschliessend vielen jedoch die Gegentore etwas zu einfach und im Angriff wollte der Ball nicht recht in Ziel. Beim Stand von 3 : 8 wurde zum Timeout gegriffen um die wichtigsten Punkte sofort zu verbessern. Ein kleiner Ruck ging da schon durch die Mannschaft jedoch gelang es „noch“ nicht den Anschluss wieder herzustellen. Bis zur Pause waren es noch 4 Zähler ( 14 : 17) Schon in Halbzeit 1 wurden gewisse kleine Umstellungen vorgenommen, mit einen Angriff/ Verteidigungs-Wechsel, der für eine bessere Stabilität gesorgt hat. Da der Weg nach dem Seitenwechsel zu lang ist, wird vorerst darauf verzichtet.

Was nun in den ersten 20 Minuten von Hälfte Zwei geschah, war wirklich eine tolle und vor allem sehr kämpferische Team Leistung. Wir haben es geschafft das Spiel auszugleichen. Nach gespielten 49 Minuten war der Spielstand bei 23 : 23 erstmalig nicht mehr negativ. Nun sollten ein der erlebnisreichten Spielminuten überhaupt folgen….Es gelang uns gar, mit 2 Zählern in Führung zu gehen. In dieser kurzen Zeitspanne stimmte alle, der Schlussmann hielt die Bälle und im Angriff fand das Leder den Weg ins Tor. Wir hatten den 3 Tore Vorsprung in den Händen… dieser wolle nicht gelingen und der Gast kam nochmals auf einen Zähler heran. Gut, dass wir unser Timeout noch hatten um zu besprechen wie wir die verbleibenden rund 12 Sekunden über die Zeit bringen. Der Gegner deckte nun mit einer offensiven Manndeckung aller Spieler, was zu erwarten war. Der Pfiff ging dem Tor-Abschluss etwas voraus und dieser wurde als Spielverzögerung gewertet und direkt mit einer 2 Minutenstrafe belegt; was so viel bedeutet wie ein letzter Penalty für die Gäste. Dieser wurde eingenetzt und bedeutet den Schlussstand von 25 : 25. Im ersten Augenblick für alle ein verlorener Punkt, jedoch mit Blick auf das gesamte Spiel war es doch mit 50 minütigem Rückstand auch eine Leistung noch ein so spannendes Ende mit zu erleben.

TV Birsfelden

TV Birsfelden
Postfach
4127 Birsfelden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Login