2. Liga: Erste Saisonniederlage für das “Zwei” in Wahlen

0
0
0
s2smodern

Im zweiten Spiel der neuen Saison verliert die zweite Mannschaft des TVB auswärts gegen die SG Wahlen/Laufen mit 26:23 (13:10).

 

„Guten Morgen, die Herren. Zeit zum Aufstehen!“ So etwa klang es, als Pinjo nach 10 Minuten beim Stand von 7:4 seine Mannschaft zum Timeout zusammentrommelte. Die Verteidigung des TV Birsfeldens war noch viel zu zaghaft und somit kamen die Hausherren zu einfachen Toren. Im Angriff agierten die Gäste noch zu verkrampft und leisteten sich zu viele technische Fehler und Fehlwürfe. Einzig dank Sebastian Tränkner im Tor fiel der Rückstand nicht bereits höher aus. Durch mehr Stabilität in der Deckung und einer leicht verbesserten Chancenauswertung konnte der Rückstand bis zur Halbzeit „verwaltet“ werden. Mit einem Score von 13:10 für das Heimteam ging es in die Pause.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte der TV Birsfelden sein Gesicht der letzten Saison. Die Startphase wurde komplett verschlafen und man liess den Gegner auf 18:10 wegziehen. Positiv anzufügen ist jedoch, dass dies nicht die Vorentscheidung war. Über Kampf und Aggressivität in der Deckung und einer verbesserten Chancenauswertung fand man zurück ins Spiel und kam wieder auf ein Tor heran. In einer spannenden Schlussphase setzte sich jedoch am Ende die SG Wahlen/Laufen verdient mit 26:23 durch.

 

Will man auch gegen die stärkeren Teams der Liga bestehen braucht es eine lockerere und abgeklärtere Leistung mit mehr Emotionen und Kampfgeist. Die Möglichkeit, dies zu zeigen kommt bereits am nächsten Sonntag im Spiel auswärts gegen den aktuellen Tabellenführer SG Dietikon Urdorf.

TV Birsfelden

TV Birsfelden
Postfach
4127 Birsfelden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Login