2. Liga: Vierter Sieg in Folge

0
0
0
s2smodern

Die zweite Mannschaft des TV Birsfelden kann seine Siegesserie fortsetzen. In einem umkämpften Spiel schlagen die Birsfelder die Gäste aus Brugg mit 25:24.


Das Heimteam versuchte von Beginnen an harte Akzente in der Verteidigung zu setzen, was anfangs sehr gut gelang. Kurz vor dem Pausenpfiff stand das Heimteam allerdings nur noch mit vier Feldspielen auf dem Feld. Trotz der doppelten Unterzahl konnte man sich mit einem Halbzeitresultat von 13:13 in die Pause verabschieden.
Den Gastgebern war bewusst, dass sie das besser können und besser machen müssen, um nicht wieder vor den gleichen Problemen wie zu Beginn der Saison zu stehen.
Der standardmässige Einbruch in der zweiten Hälfte blieb dieses Mal zum Glück aus. Die Hafenstädter konnten sich bis zur 52 Minute mit 4 vier Toren absetzen. Doch es sollte nochmals spannend werden. Ende hiess es glücklicherweise 25: 24 für die Birsfelder.

 

Das Endresultat und die letzten paar Minuten wiederspiegeln sehr gut das gesamte Spielgeschehen. Es ist allerdings schön zu sehen, dass auch ein Sieg möglich ist, wenn nicht alles rund läuft.
Nicht zuletzt ist Sebastian Tränkner zu erwähnen, welcher ein sehr gutes Spiel zeigte und einige Treffer verhindern konnte.


Weiter gilt es, sich auf die kommenden Spiele zu konzentrieren, um die erste Saisonhälfte nach einem misslungenen Start doch noch positiv abzuschliessen.

TV Birsfelden

TV Birsfelden
Postfach
4127 Birsfelden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Kontakt

Login