3. Liga – alles dabei! 28:22 Sieg gegen TV Sissach

Debütant, Internationaler Transfer (leider noch nicht Einsetzbar), emotionaler Torhüter und 'volle' Sporthalle - alles dieses ist auch in den unteren Ligen möglich.

Am letzten Samstagabend trafen sich das Gros der Spieler zum zweiten Meisterschaftsspiel dieser Saison. Verstärkt wurden Sie von drei visierten 2. Ligisten, welche sich nach ca. 15 Min. spieltechnisch installiert hatten und für eine Party mit schönen Aktionen sorgten. Das Spielheft wurde nach der Halbzeit auch nie aus der Handgegeben und mit dem gemeinsamen Teamcoaching klappte es vorzüglich. Auch der emotionale Auftritt unseres Torhüters und deren Folge von einer 2'-Strafe in der 35 Minuten überstand das Team, dank dem tollkühnen Einsatz als 2 Minuten Goali von Sämi Lezin. Sämi 'frass' buchstäblich jeden herankommende Ball und brachte den Gegner nur noch mehr in die Bredouille. Je Blickwinkel von der Teambank aus, waren die Fans - trotz des späten Anspiels - in Heerscharen in der Halle erschienen.