3. Liga: Resultat mässig getaucht, aber …

Nicht nur das Endresultat weist am Schluss des Cupspieles ein Resultatunterschied für den Gegner auf, auch auf der Auswechselbank war ein Unterschied ersichtlich (TVB: 0 Ersatzspieler unser Gegner 4 Spieler).

Trotzdem spielten die Akteure der 3. Liga gut mit und kamen, gegen den 2. Ligisten aus Liestal, in der zweiten Halbzeit auch besser ins Spiel, nur - ab diesem Zeitpunkt machte sich der Kräfteverschleiss leider bemerkbar und der  Tatsache, dass sämtliche TVB-Akteure die ganze Zeit durchspielten. 

Als kleiner Erfolg sei trotzdem zu erwähnen, dass Bruno nach 4 Jahren Torabstinenz doch nicht viel verlernt hat und die sehr hohe Flexibilität von Thomas Gysin, welcher in der letzten Minute - Weg vom Arbeitsplatz direkt aufs Spielfeld (als 'Gastspieler')  - und tatsächlich nach 60 Minuten -  immer noch mit guter Mine verkündete,  dass wir Ihn in Zukunft des öfter als aktiver Spieler zu sehen bekommen werden.

 

Bewertung: /5 ( Abstimmungen)
/28

Trotzdem spielten die Akteure der 3. Liga gut mit und kamen, gegen den 2. Ligisten aus Liestal, in der zweiten Halbzeit

auch besser ins Spiel, nur - ab diesem Zeitpunkt machte sich der Kräfteverschleiss leider bemerkbar und der

Tatsache, dass sämtliche TVB-Akteure die ganze Zeit durchspielten.

 

Als kleiner Erfolg sei trotzdem zu erwähnen, dass Bruno nach 4 Jahren Torabstinenz doch nicht viel verlernt hat

und die sehr hohe Flexibilität von Thomas Gysin, welcher in der letzten Minute - Weg vom Arbeitsplatz direkt aufs

Spielfeld (als 'Gastspieler')  - und tatsächlich nach 60 Minuten -  immer noch mit guter Mine verkündete,

dass wir Ihn in Zukunft des öfter als aktiver Spieler zu sehen bekommen werden.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren